[AGB] [Impressum]
| Home | Historie | Montage | Druckregelanlagen | Entnahmestellen | Mobile Anlagen | Sonderanlagen | Kontakt  
 
 
Mobile Gasversorgungseinrichtungen für Sauerstoff, Acetylen und andere Gase
 
 
Mobile Druckregelanlagen mit Verteilereinrichtung zur Gasentnahme für variable Einsatzzwecke ( Baustellen; wechselnde Schweiß-/Schneidarbeitsstellen bei Montage; Verschrottungsarbeiten u. ä.) für alle technischen Gase. Diese Anlagen beinhaltet sowohl die Druckreduzierung von 200 bar (300 bar) auf einen Arbeitsdruck bis 40 bar und mit bis 6 absperrbaren Anschlussstellen zur Gasentnahme. Bei erforderlichen Anschluss von Entnahmestellendruckminderern - um einen definierten Arbeitsdruck je Arbeitsplatz einzustellen - erfolgt ein 90 Abgang, ansonsten senkrecht nach unten.
Achtung: Der hochdruckseitige Anschluss bei Sauerstoff erfolgt mit einem Kupferanschlussbogen bzw. mit einem Metallwellschlauch.
 
 
Ortveränderliche Druckregelanlagen werden in einen tragbaren Gestell, in Edelstahl Ausführung, mit Dach eingebaut. Die Ausführung der Druckregelanlagen erfolgt entsprechend den jeweiligen Anforderungen mit mehrfach Flaschenbündel- / Flaschenanschluss und Entnahmestellenverteiler.
Eine weitere Anwendung erfolgt als Mitteldruckverteiler für ein oder mehrer Gase (siehe Bild)

Achtung: Die Anlagenausführung erfolgt auf Basis der vom Kunden vorgegebenen Einsatzparameter.
 
Beispiele zum Einsatz von mobilen Druckregelanlagen
 



Der Einsatz der mobilen Druckregelanlagen ist an allen
Flaschenbündelgestellen der unterschiedlichsten
Lieferanten möglich




Vorteile:



  • das Handling der Anlage kann durch eine Person erfolgen

  • die Anlage bildet mit dem Flaschenbündel eine Einheit und es wird zusätzlicher Platzbedarf gespart

  • diese Anlage kann mit dem Flaschenbündel zusammen umgestellt werden

  • die Anlage kann unabhängig von dem Flaschenbündel an einer beliebigen Stelle an Trägerprofile bis 50 mm befestigt und das Flaschenbündel dementsprechend dazu positioniert werden
 
Vulkan Schweisstechnik GmbH
Mühlenende 1
06258 Schkopau / OT Raßnitz
Tel.: 0 34 60 5 / 307-0
Fax.: 0 34 60 5 / 307-22